SIFEM - Swiss Investment Fund for Emerging Markets

Julia Balandina Jaquier
Mitglied des Investitionsausschusses, Vorsitzende des Prüfungsausschusses

Dr. Julia Balandina Jaquier verfügt über 20 Jahre Erfahrung mit Private-Equity in Schwellen- und Industrieländern. Sie begann ihre Karriere 1993 bei McKinsey & Co. und arbeitete in der Folge in verschiedenen leitenden Positionen bei ABB Financial Services und AIG Global Investment Group, wo sie das europäische Private-Equity-Direktgeschäft leitete. Dr. Balandina Jaquier war ab 2005 aktiv am Aufbau von Impact-Investment-Märkten tätig; sie gründete einen der ersten institutionellen Impact-Investitionsfonds und leitete diesen bis zum Jahr 2010. In der Folge gründete sie eine unabhängige Impact-Investment-Beratungsfirma und hat seither bedeutende Familien mit hohen Vermögen, private Stiftungen und Family Offices wie auch unabhängige Fonds und internationale Banken beraten. Sie half ihren Mandanten, Investitionsstrategien und Fonds mit einer Mission zu konzipieren und umzusetzen. An den Aktivitäten von SIFEM wirkt sie seit 2008 mit. Dr. Balandina Jaquier ist die Autorin des Guide To Impact Investing for Family Offices and High Net Worth Individuals. Sie hat verschiedene, nicht mit der Geschäftsführung verbundene Funktionen bei Willows Investments, Unilever, DFID Impact Fund und BASE inne; sie ist Dozentin an der Universität St. Gallen und Mitglied verschiedener Taskforces und Expertengruppen auf dem Gebiet des Impact-Investing.

Dr. Balandina Jaquier verfügt über ein MBA-Diplom (mit Auszeichnung) und ein Doktorat im Finanzwesen der Universität für Wirtschaft und Finanzen, St. Petersburg. Sie ist Mitglied des CFA-Instituts.